Nachmittagsseminar: «Von Werten und Dilemmata»

Von Werten und Dilemmata. Philosophie am Freitagnachmittag

Geht es ums Ganze, verweisen wir gern auf Werte: Freiheit, Sicherheit, Selbstbestimmung. Oder auch: Nachhaltigkeit, Diversität, Menschenwürde. Doch was sind Werte? Was steckt in ihnen drin? Heisse Luft? Oder ganz viel erdverbundenes Konkretes? Vor allem: Woher wissen wir, welche Werte moralisch sind und welche nicht? Was passiert, wenn sie uns in ein Dilemma schicken, weil […]

Philosophienachmittag: «Anything goes?»

Anything goes?

«Wider den Methodenzwang» oder «Abschied von der Vernunft»: Die Titel der Bücher, die Paul Feyerabend über die Wissenschaften publizierte , sprechen für sich. Klar, provozierte er mit ihnen die Betroffenen. Sie nannten den Professor für Wissenschaftsphilosophie, der unter anderem an der ETH Zürich lehrte, «Lehrer geistiger Unverantwortlichkeit» oder «schlimmsten Feind der Wissenschaft». Paul Feyerabend nahm […]

Café Philo: «Wahrheit und Wirklichkeit»

Café Philo: «Wahrheit und Wirklichkeit»

«Es ist ein großer Fehler, Theorien aufzustellen, bevor man alle Indizien kennt. Es macht die Urteilskraft voreingenommen.» So Sherlock Holmes zu Doktor Watson, als sich dieser wieder mal über dessen Scharfsinn wundert. Doch hat der Meisterdetektiv recht? Genügt es, vorurteilsfrei Daten zu sammeln und schon haben wir Theorien, die uns die Wahrheit mitteilen? Braucht es […]